Zeit Artikel: Du bist Deutschland, Du hast Angst

2. Juni 2009

Die Zeit-online hat einen neuen Artikel veröffentlicht, der die Geschichte der zweiten Drohung sehr gut Zusammenfasst:

„Wie stark das Video „Du bist Terrorist“ den Nerv getroffen hat, zeigt eine neue Klagedrohung: Jemand fürchtet, durch den Film mit Terror in Verbindung gebracht zu werden“

http://www.zeit.de/online/2009/23/dubistterrorist-angst

Es beruhigt mich sehr, dass „der Mandant“ sich schon vor einem realen Schaden „beschwert“ hat. Wird er nun mit dem Video in Verbindung gebracht und erfährt dadurch Nachteile, ist es mit Sicherheit nicht meine Schuld.

Du bist Terrorist ist nun auch wieder auf YouTube verfügbar (auch in Englisch und neuerdings sogar Französisch) allerdings mit dem neuen Hinweis.

8 Antworten to “Zeit Artikel: Du bist Deutschland, Du hast Angst”

  1. Anonymous said

    „Ich habe auch Angst!“, das hat schon Michael Mittermeier 2001 gesagt. Wenn Persönlichkeitsrechte verletzt werden, muss schon eindeutig gekennzeichnet sein, wer gemeint ist. Sich selbst wiederzuerkennen ist nicht schwer, für Außenstehende aber schon. „Glas“ ist eine Anspielung auf den „Gläsernen Bürger“.

    Aber in den Vereinigten Staaten ist das scheinbar etwas anders. Dort wird mit Terror Werbung gemacht und in den Wahlkampf gezogen. Wie hier mit der Kinderpornografie. Klappt super, kriegt man auch ne Menge Wähler mit. Terror (und Kinderpornografie) mag keiner, will keiner, und will auch keiner mit in Verbindung gebracht werden. Angst. Angst ist das Stichwort überhaupt. Angst wovor? Vor dem Staat? Vor dem Nachbarn, der eines morgens einem komisch anschaut, nur weil der in einem Video von einem Terroristen Namens „Glas“ gehört hat, der zufällig sein Nachbar ist? Zack, Schublade „Terrorist“. Sowas geht schnell.

    Ich habe auch Angst. Aber nicht vor dem Staat. Auch nicht vor meinem Nachbarn. Sondern von der ganzen Gesellschaft, die diese Angst verbreitet und aufnimmt. Und wenn es nach dem Video geht: Sind wir nicht alle Terroristen? Und wenn ich jetzt weiterdenke: Sind wir dann auch alle Pädophil? Ich habe Angst. Ja, vor mir selbst.

  2. Anonymous said

    Hinweis? Wie? „Bei den im nachfolgenden Film genannten 82 Millionen Terroristen nehmen möchten wir explizit darauf hinweisen, dass Herr Dr. Schenk natürlich nicht dazugehört. Genau genommen gibt es in Deutschland deshalb nur 81 Millionen 999 Tausend und 999 Terroristen. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.“

    Manchmal frage ich mich schon, wer hier so alles eine Promotion abschließen darf. Es gibt eigentlich in den diversen Promotionsordnungen immer Regelungen, die auch die Aberkennung ermöglichen. Manche Kommission wäre vielleicht gut beraten, darüber nachzudenken, wenn sie nicht mit ihren Gewächsen in Verbindung gebracht werden will.

  3. Anonymous said

    Das Zeit-Interview ist ja prima: "Anwalt Michael Potthast" in die Suchmaschine der eigenen Wahl eingegeben –> ergibt Ort X (soviele Michael Potthasts als Anwälte gibt es nämlich nicht). Danach den Namen des Doktors zusammen mit Ort X eingeben –> ergibt genau ein promoviertes Ergebnis. Ist der Anwalt wirklich so sensationsgierig, dass er auf diese Weise seinen Klienten so bloßstellt? Oder ist das etwa seine subtile Rache an diesem Klienten?

  4. Miso said

    Wie paranoid ist eine Gesellschaft, die jemanden ausgrenzen würde, weil sie Tante Elfriede heißt und in dem Video namentlich erwähnt wird? Wie paranoid ist Tante Elfriede, dass sie nun deswegen Angst hat?
    Müssen nun alle, die Elfriede heißen, Angst haben?
    Natürlich nicht, das ist doch alles totaler Quatsch.
    Ich habe mich bei dem Video köstlich amüsiert und es als das genommen, was es ist: eine Parodie, in der natürlich auch ein Fünkchen Wahrheit steckt!

  5. Hans said

    Das video ist nicht wirklich eine Parodie. Wenn man seit dem 11/9/01 verfolgt mit welcher verhemnez versucht wird die freiheitsrechter ALLER menschen weltweit einzuschränken, dann sieht man klar den weg, nämlich zurück in die 30er jahre. Aber zumindest Stasi reloaded!

    Und wenn man sich die ideologien der diversen "machtgruppen" anschaut, führt alles zur NWO.

    Terror … was ist Terror eigentlich? Wir befinden uns im Krieg, gegen die terroristen, aber ich befürchte, die terroristen sind Du und ich!

  6. Anonymous said

    Ich finde das Video sehr treffend und vor allem seine Verbreitung und Bekanntheit essenziell wichtig für unserer(verbliebenen) Freiheitsrechte.

    Selbst Leute die sich mit der Sache nicht beschäftigen werden beim Anschauen nachdenklich und schauen sich mal die Links zu den Quellen an. Einige meiner Bekannten hat das schon sehr für das Thema sensibilisiert.

    Wie kann man die Sache unterstützen? Gibt es ein Spendenkonto oder ein Unterstützungsfond?

  7. demokratie-ist-wichtig.de said

    Ich finde das Video absolut großartig.
    Gruß von http://www.demokratie-ist-wichtig.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: